Informationsveranstaltung Zirkuläre Wertschöpfung Bergisches RheinLand


Download

Die Wirtschaftsförderungen der Kreise Oberberg, Rhein-Berg und Rhein-Sieg laden im Rahmen der
:bergischen ressourcenschmiede am 30. März 2022 von 16.30 bis 17.30 Uhr zur Veranstaltung
„Zirkuläre Wertschöpfung – Chancen für Unternehmen in den Kreisen Oberberg, Rhein-Berg und Rhein-Sieg“ ein. Die Veranstaltung findet online statt.

Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Wirtschaftsförderungen und Forschung sind eingeladen, Strategien, Wege und Umsetzungserfahrungen zu Nachhaltigkeit und zirkulärer Wertschöpfung im Betrieb mit Unternehmen aus dem Bergischen RheinLand sowie mit der Forschung zu beleuchten und diskutieren. Mit Blick auf sinkende Rohstoffverfügbarkeit und entsprechend steigende Rohstoff- und Energiepreise, nachhaltige Nutzung der verbleibenden Rohstoffreserven sowie mit Blick auf Klimaschutz und Energiewende ist diese Diskussion aktueller denn je.

Programm

O Grußwort von Volker Suermann, Geschäftsführer Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
O Vorstellung des Angebots der :bergischen ressourcenschmiede für Unternehmen zum Thema zirkuläre Wertschöpfung
O Erfahrungen aus der Praxis: Podiumsgespräch und Diskussion zu Strategien, Wegen und Umsetzungserfahrungen aus Aktivitäten zu Nachhaltigkeit und zirkulärer Wertschöpfung mit den Firmen Helm design Möbelmanufaktur, Troisdorf, Barlog Plastics GmbH, Overath und Jokey SE, Wipperfürth
O Verabschiedung durch Uwe Cujai, Leiter der Wirtschaftsförderung Oberbergischer Kreis

Zirkuläre Wertschöpfung – das bedeutet, Rohstoffe und Materialien möglichst lange im Stoffkreislauf gehalten, um Ressourcen zu schonen, Rohstoffe mehrfach einzusetzen und Emissionen nachhaltig zu reduzieren. Dieser Anspruch schafft Herausforderungen, aber auch Raum für Innovation.

Die :bergische ressourcenschmiede wird im Rahmen der REGIONALE 2025 gefördert und mit EU- sowie Landesmitteln als Pilotprojekt finanziert wird. Das Netzwerk Zirkuläre Wertschöpfung Bergisches RheinLand ist Teil der :bergischen ressourcenschmiede. Es bietet klein- und mittelständischen Unternehmen aus den Kreisen Oberberg, Rhein-Berg und Rhein-Sieg ein Informationsangebot zu zirkulärer Wertschöpfung sowie Vernetzungsmöglichkeiten in die angewandte Forschung an.

Anmeldung unter Anmeldung unter www.rbw.de/zirkuläre-wertschöpfung


zurück

Kontakt

Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW)
Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 9763-0
Telefax: +49 2204 9763-99

Ihr Weg zu uns

In Google Maps öffnen