Workshop "Wie begegnen wir veränderten Anforderungen in unserer Arbeitswelt?"

Datum: 8. und 9. November 2023, jeweils von 9.00 bis ca. 16.30 Uhr
Ort: Raum "Wald", Haus 04, TechnologiePark, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach

Zielgruppe: Unternehmensleitungen, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und HR-Verantwortliche

Unsere Arbeitswelt verändert sich. Viele erleben diese Veränderungen als rasant und tiefgreifend, kommen sie doch Hand in Hand mit einer immer größeren Konkurrenz um neue Mitarbeitende. Unternehmen stehen wandelnden Anforderungen von Bewerbenden und Mitarbeitenden gegenüber und versuchen diese zu integrieren, umzusetzen und in Einklang zu bringen mit der eigenen Unternehmenskultur und vor allem Geschäftstätigkeit. Keine leichte Aufgabe, braucht es doch an vielen Stellen völlig neue Lösungsansätze und -ideen.

Haben Sie sich im Unternehmen auch schon einmal gefragt …

- Wie finden wir einen für uns passenden Umgang mit dem Thema Home-Office und wie begegnen wir Wünschen nach 100%-Remote-Tätigkeiten?
- Wie fördern wir in Zukunft unsere Mitarbeiterbindung, ein Gemeinschaftsgefühl und die Identifikation mit dem Betrieb? Worüber machen wir das erleb- und erfahrbar?
- Wie erreichen wir Mitarbeitende verschiedener Generationen, ohne eine bestimmte Gruppe zu verlieren?
- Wie können und müssen wir steuern, um einer Erhöhung der Krankheitszahlen im Zusammenhang mit einer zunehmenden Belastung entgegenzuwirken?
- Wie sieht die Führungskultur in unserem Unternehmen aus? Passt diese noch zur heutigen Arbeitswelt? Müssen wir diese vielleicht anpassen, um unseren Mitarbeitenden gerecht zu werden? Und wie weit sollen, wollen und können wir dabei gehen?
- Was genau müssen wir bei Remote-Führung beachten, um weiterhin ein gutes Verhältnis zu unseren Mitarbeitenden zu haben und diese auch weiterhin „mitzunehmen“?

Für Herausforderungen und Fragen innerhalb einer „neuen Normalität“ brauchen wir nicht nur neue Strategien, die uns befähigen, einen für das Unternehmen passenden und sinnvollen Weg jenseits der „klassischen Personalarbeit“ zu entwickeln. Wir brauchen auch Rüstzeug, um dauerhaft mit steigenden Belastungen umzugehen. Es braucht eine hohe Aufmerksamkeit für unser eigenes Befinden sowie die Wahrung unserer Grenzen und unserer Möglichkeiten.

Das steht im Fokus dieses Workshops. Mehr Infos und die Möglichkeit zur kostenfreien Anmeldung finden Sie hier.

zurück

Kontakt

Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW)
Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 9763-0
Telefax: +49 2204 9763-99

Ihr Weg zu uns

In Google Maps öffnen