Ausgezeichnete Nachwuchsförderung – die Ausbildungszertifikate der Agentur für Arbeit

19.03.2019
Ausgezeichnete Nachwuchsförderung – die Ausbildungszertifikate der Agentur für Arbeit

Bereits seit vielen Jahren vergibt die Agentur für Arbeit Ausbildungszertifikate an Unternehmen, die, sich besonders um die Förderung des Nachwuchses verdient gemacht haben. Auch in diesem Jahr erhielten im Rahmen der „Woche der Ausbildung“ im März zwei Unternehmen aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis die Ehrung: Die ISOTEC GmbH aus Kürten und die Munny Orthopädie aus Bergisch Gladbach.

Die grundsätzliche Voraussetzung, um in die engere Auswahl zu kommen, ist, dass das Unternehmen sich besonders im Bereich der Ausbildung von Jugendlichen/jungen Erwachsenen engagiert. Dies kann durchaus unterschiedliche Ausprägungen haben – sei es, dass man gerne auch vermeintlich (schulisch) schwächeren Bewerber/innen oder auch älteren Auszubildenden über 20 Jahre eine Chance gibt - das kann auch die Unterstützung geflüchteter Menschen sein - eine sehr engagierte Ausbildung betreibt (z.B. schon in der Ausbildung Verantwortung für Projekte überträgt und so über die Anforderungen der Rahmenpläne hinausgeht, Gemeinschafts-Aktionen unterstützt o.ä.) oder auch Mädchen in Männerberufen oder Jungs in Mädchenberufen ausbildet. Kurz: Die Nachwuchsförderung geht über das „normale“ Ausbildungs-Engagement hinaus.

Eine gute Ausbildung muss jedoch nichts mit der Größe des Arbeitgebers zu tun haben. Gerade kleine und mittlere Unternehmen zeichnen sich oft durch ein besonderes Engagement für ihre Auszubildenden aus.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach, Marcus Weichert, übergibt die Zertifikate vor Ort in den Betrieben zusammen mit den Vertretern der Kammern und den regionalen Bürgermeistern.

Marcus Weichert überreichte das Zertifikat an Heribert Fußy und Fabian Zschernack als Vertreter der Geschäftsführung der Munny Orthopädie GmbH. Begleitet wurde er von Josef Willnecker, 1. stellv. Bürgermeister Bergisch Gladbach (rechts), Eva Babatz von der IHK zu Köln, Geschäftsstelle Leverkusen /Rhein-Berg und Volker Zilles, betreuender Arbeitgeber-Vermittler des Arbeitgeber-Service .

Hier einige der Preisträger der letzten Jahre im Rheinisch-Bergischen Kreis:

2013 Ev. Altenzentrum Hasensprungmühle, Leichlingen
2014 Bad & Heizung Wielpütz, Rösrath
2015 REWE-Markt Wintgens, Bergisch Gladbach
2016 Fietz GmbH, Burscheid
2017 Bach & Wesco, Bergisch Gladbach
2018 Orgelbau Schulte, Kürten
2019 ISOTEC GmbH, Kürten & Munny Orthopädie, Bergisch Gladbach


Autoren: Regina Wallau, Silke Ratte
Fotograf: Regina Wallau, Agentur für Arbeit
Foto oben: Marcus Weichert übergibt das Zertifikakt an Horst Becker im Beisien von Eva Babatz (IHK) und Bürgermeister Willi Heider


0

Kommentare

*WICHTIG: Bitte halten Sie sich beim Kommentieren an unsere Netiquette.
Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anfahrt

Geben Sie ihren Standort ein und starten Sie den Routenplaner: