i&M Bauzentrum Tönnes eröffnet vierte Niederlassung in Bergisch Gladbach

i&M Bauzentrum Tönnes eröffnet vierte Niederlassung in Bergisch Gladbach

Das Bauzentrum Tönnes gibt es jetzt auch in Bergisch Gladbach. Anfang des Jahres hat der Familienbetrieb in dritter Generation die Firma Mobau Metten übernommen – inklusive Personal und zwei Lkw. So möchte das Unternehmen zukünftig auch die Rheinschiene erschließen.

„In unserer Branche gibt es größtenteils mittelständische Unternehmen, die familiär geführt sind“, sagt Geschäftsführer Carsten Tönnes. Wenn es dann aber keinen Nachfolger aus der Familie gibt, muss sich ein Unternehmen nach Alternativen umsehen. Und so war es bei der Firma Mobau Metten. „Dann hat man sich angenähert und entschieden, dass es so sein soll“, sagt Tönnes.

Für das Bauzentrum Tönnes ist es nun insgesamt die vierte Niederlassung, weitere gibt es in Wermelskirchen an der Burger Straße, in Remscheid-Lennep an der Trecknase und in Burscheid. „In Wermelskirchen sind wir auf’m Berg. Irgendwie ist da eine imaginäre Grenze, sodass wir kaum etwas nach Bergisch Gladbach verkaufen“, sagt Tönnes. Mit dem neuen Standort soll sich das Einzugsgebiet erweitern, der Speckgürtel um die Metropole Köln biete großes Potenzial. „Hier wird mehr gebaut als im Bergischen Land.“

Quelle: https://www.bauzentrum-toennes.de/

zurück

Anfahrt

Geben Sie ihren Standort ein und starten Sie den Routenplaner: