S-Managementforum der Kreissparkasse Köln: Irgendeiner ist immer billiger – Qualität vs. Quantität

Kunden wollen IMMER den niedrigsten Preis? Stimmt nicht! Wichtiger ist ihnen Qualität – und das Gefühl, noch etwas herausgeholt zu haben. Irgendeiner ist immer billiger. Das wissen – gerade in Zeiten des Internets – auch Ihre Kunden. Es ist spielend einfach, Preise und Wettbewerber zu vergleichen. Das macht manch eine Verhandlung schwierig und zäh. Darum ist es klug, nicht nur auf Rabatte, sondern gezielt auf alternative Verhandlungsstrategien zu setzen. Keine Rabatte – sondern Extras, lautet unter anderem die Devise.
Stellen Sie Ihre verkäuferischen Methoden auf den Prüfstand! Wie hebt man sich von anderen ab und welche weiteren Argumente können Kunden überzeugen? Unser Referent zeigt Ihnen praxisnah und unterhaltsam Techniken auf, um Preisverhandlungen systematisch und souverän zu führen.

Inhalte zum InfoForum 4:

- Vertrieb gestern, heute und morgen: Was bedeutet (für Sie) erfolgreiches Verhandeln/Verkaufen?

- Die Perspektive wechseln – Die Sicht des KundenGesprächsphasen kennenlernen

- Beziehungsmanagement bei Verkauf und Verhandlungen - Verstehen Sie, wie Ihr Gegenüber „tickt“

- Guten Kontakt herstellen und den Gesprächsverlauf steuern

- Kaufentscheidungskriterien kennen, Überzeugungskriterien aktiv nutzen

- Punkten Sie mit Ihrem Angebotspaket – 9 Schritte zum Auftrag

- Emotionales Verkaufen – Den Entscheidungsprozess aktiv beeinflussen

- Einwände als Chance

- Keine Rabatte – sondern Extras!

Referent: Lars Strempel, Pfannenberg Europe GmbH

Dienstag, 02.07.2019 - 17:00 - 20:00 Uhr

Wolkenburg Köln (Raum: Margaux), Mauritiussteinweg 59, 50676 Köln

Die Teilnahme allen Veranstaltungen ist kostenfrei. Eine vorherige und verbindliche Anmeldung ist - aufgrund der begrenzten Plätze - unbedingt erforderlich.
Die Teilnahme bedarf einer Bestätigung durch den Veranstalter (i.d.R. die Kreissparkasse Köln). Sollten Sie trotz Anmeldung nicht teilnehmen können, bitten wir um frühzeitige Absage.

Hier können Sie sich zum InfoForum 4 anmelden.

zurück

Anfahrt

Geben Sie ihren Standort ein und starten Sie den Routenplaner: