"Kluge Köpfe bewegen - Fachkräfte für den Rheinisch-Bergischen Kreis": Schulung zum Betrieblichen Familienlotsen, denn auch Familie will organisiert sein


Download

Die Initiative „Kluge Köpfe bewegen – Fachkräfte für den Rheinisch-Bergischen Kreis“ bietet Unternehmen die Qualifizierung ihrer Mitarbeitenden zum Betrieblichen Familienlotsen an. Das Angebot ist kostenlos und wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen. Unternehmen können Mitarbeitende ab sofort für die Schulung anmelden.

Der Betriebliche Familienlotse hilft z. B. weiter bei Fragen zu Elternzeit und Elterngeld, Kinderbetreuung, Wiedereinstieg und auch, wenn das Leben mal auf den Kopf gestellt wird. Der Familienlotse weiß, wo es welche Unterstützung gibt und wer der richtige Ansprechpartner ist. Damit Hilfe schnell dort ankommt, wo sie gebraucht wird und der Mitarbeitende den Kopf frei hat für den Job.

Der Betriebliche Familienlotse ist angelehnt an das Erfolgsmodell „Betrieblicher Pflegelotse“, der gleichfalls als Ansprechpartner für pflegende Angehörige im Unternehmen bereitsteht. “Wir haben gute Erfahrungen mit dieser Form der Qualifizierung von Mitarbeitern gemacht. Da die Organisation von Familie und Beruf ebenfalls eine große Herausforderung darstellt, war es die logische Konsequenz, den Familienlotsen als gleiches Modell zu entwickeln“, resümiert Bianca Degiorgio, die bei der Rheinisch-Bergischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW) Netzwerkkoordinatorin für die Fachkräfteinitiative ist.

Im September 2019 starten die Schulungen zum „Betrieblichen Familienlotsen“:

5. September 2019 – Haus Altenberg, Ludwig-Wolker-Straße 12, 51519 Odenthal29. Oktober 2019 - Kreisverwaltung RBK, Am Rübezahlwald 7, 51469 Bergisch Gladbach 4. Dezember 2019 - Kreisverwaltung RBK, Am Rübezahlwald 7, 51469 Bergisch Gladbach

Die Schulungszeiten sind immer jeweils von 8:30 bis ca. 14:00 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie bei Bianca Degiorgio telefonisch unter 02204/9763-21 oder per MaiI an degiorgio@rbw.de

Die Online-Anmeldung ist zu finden auf der Homepage der RBW unter www.rbw.de/familienlotse

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.rbw.de/info-familienlotse

zurück

Anfahrt

Geben Sie ihren Standort ein und starten Sie den Routenplaner: