BMBF-Fördermaßnahme "Industrie 4.0-Testumgebungen – Mobilisierung von KMU für Industrie 4.0" veröffentlicht

Ziel der Förderung ist, dass ein KMU und eine I 4.0-Testumgebung gemeinsam in kurzfristigen und zielgerichteten Forschungsprojekten an der Entwicklung und der Erprobung von Industrie 4.0-Produkten, -Prozessen und -Dienstleistungen arbeiten. Nächste Stichtage 2018: 15.08. und 15.11.

Die I 4.0-Testumgebungen sind ein zentraler Baustein innerhalb der Fördermaßnahme. Sie unterstützen kleine und mittlere Unternehmen indem sie ihre Industrie 4.0-Produkte und Komponenten sowie die zugehörigen digitalen Prozesse und vernetzten Geschäftsmodelle unter realistischen Bedingungen »auf Herz und Nieren« prüfen. Hierzu verfügen sie neben einer technisch breiten Infrastruktur über die notwendigen Kompetenzen, um gezielte Impulse für die Weiterentwicklung ihrer Lösungen zu geben. I 4.0-Testumgebungen sind in der Regel an Forschungseinrichtungen angesiedelt.

Weitere Infos finden Sie hier.

Kontakt:

Nationale Kontakt-und Koordinierungsstelle „I 4.0-Testumgebungen für KMU – I4KMU“
Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb IFF Universität Stuttgart
Nobelstr. 12 D-70569 Stuttgart
Tel. +49 711 685-61866
E-Mail: info@i4kmu.de

zurück

Anfahrt

Geben Sie ihren Standort ein und starten Sie den Routenplaner: