Stellenanzeigen attraktiv und informativ gestalten! Eine Unternehmenswerkstatt für NICHT-Personaler!

Die Stellenanzeige ist für die Mehrheit der Bewerber der erste Begegnungspunkt auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. Können Sie an dieser Stelle überzeugen? Sehr viele Stellenanzeigen enthalten die immer gleichen Floskeln anstatt wirklich deutlich zu machen, wer genau gesucht wird und was das Unternehmen konkret zu bieten hat. Gemeinsam wollen wir in dieser Unternehmenswerkstatt daran arbeiten Ihre Stellenanzeigen so zu gestalten, dass genau diese beiden Punkte deutlicher werden und Ihre Botschaften klarer beim Bewerber ankommen.

Was erwartet Sie konkret in dieser Unternehmenswerkstatt?

Natürlich gibt es einen kleinen Teil an theoretischem Input. Auf die folgenden Fragen erhalten Sie Antworten:
- Wie kann ich eine Stellenanzeige aufbauen und gestalten, damit sie Bewerber anspricht?
- Was interessiert Bewerber konkret in Stellenanzeigen?
- Welche Informationen gehören zwingend in die Stellenanzeige und was sind überflüssige Floskeln?
- Wie lesen Männer und Frauen eigentlich Stellenanzeigen? Kennen Sie die Unterschiede?
- Was muss ich beachten, um mit meiner Stellenanzeige Frauen und Männer gleichermaßen anzusprechen?

Ohne selber ein wenig aktiv zu werden, geht es dann aber doch nicht. Daran arbeiten wir gemeinsam:
- Wir erarbeiten zusammen konkrete und verständliche Formulierungen für die Inhalte Ihrer Stellenanzeigen. Dazu nutzen wir unser aller Schwarmwissen und unsere kreativen Ideen.
- Wir schauen uns Ihre aktuellen Stellenanzeigen an, um zu prüfen, welche „Potentiale“ wir noch heben können. Optimalerweise bringt dazu jeder eine aktuelle Stellenanzeige des eigenen Betriebes mit.

Darüber hinaus erhalten Sie Checklisten, die Ihnen die zukünftige Arbeit erleichtern sollen.

Diese Unternehmenswerkstatt richtet sich speziell an Verantwortliche in kleinen Unternehmen/Betrieben ohne Personalverantwortliche/-abteilung.
Das Format ist begrenzt auf max. 10 Teilnehmer. 

Datum: 8. August 2018
Zeit: 15:00 bis ca. 18:00 Uhr
Ort: TechnologiePark Bergisch Gladbach
Referentin: Bianca Degiorgio, Projektleitung Fachkräftesicherung, RBW 

Die Unternehmenswerkstatt ist bereits voll ausgebucht, so dass wir Ihnen aktuell leider keinen Platz mehr für den 8. August 2018 zusagen können. Wenn Sie Interesse an der Unternehmenswerkstatt haben, dann geben Sie uns doch gerne per E-Mail an degiorgio@8f7a2bddaf9544abb17ae47ebba5e7a4rbw.de Bescheid. Wir nehmen Sie dann in die Warteliste auf und wenn sich ausreichend Interessenten finden, werden wir gerne einen weiteren Termin anbieten.

zurück

Anfahrt

Geben Sie ihren Standort ein und starten Sie den Routenplaner: