Ausbildungsprämie jetzt beantragen

Zur Stabilisierung des Ausbildungsgeschehens vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wurde im Sommer 2020 das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ beschlossen und im vergangenen Frühjahr weiterentwickelt. Trotz fortdauernder Pandemie waren mehrere Fördertatbestände der ersten Förderrichtlinie zum Bundesprogramm jedoch bis zum Jahresende 2021 befristet.

Da eine Antragstellung bis drei Monate nach dem Ende der Probezeit möglich ist, können für Ausbildungsverhältnisse, die bis spätestens 15. Februar 2022 eingestellt wurden, die Förderungen für die Ausbildungsprämie und Ausbildungsprämie Plus noch bis zum 15. September 2022 (abhängig von der Dauer der Probezeit) und für die Übernahmeprämie noch bis zum 31. Juli 2022 beantragt werden.

Ausbildungsbetriebe und ausbildende Einrichtungen können auch jetzt noch eine Förderung für im Ausbildungsjahr 2021/2022 abgeschlossene Ausbildungsverträge erhalten:

- Die Ausbildungsprämie in Höhe von 4.000 Euro für Betriebe, die ihr Ausbildungsniveau gehalten haben, kann noch bis zum 15. September 2022 beantragt werden.

- Auch die Antragsfrist für die Ausbildungsprämie Plus in Höhe von 6.000 Euro für Betriebe, die ihr Ausbildungsniveau gesteigert haben, läuft noch bis zum 15. September 2022.

- Die Übernahmeprämie in Höhe von 6.000 Euro kann bis zum 31. Juli 2022 beantragt werden. Gefördert werden Betriebe, die junge Menschen in die Ausbildung übernehmen, deren ursprünglicher Betrieb pandemiebedingt insolvent oder deren Vertrag beendet wurde.

Die Förderungen zur Vermeidung von Kurzarbeit, der Lockdown-II-Sonderzuschuss und die Förderung der Verbundausbildung sind ausgelaufen.

Die konkreten Fördervoraussetzungen, Hinweise zu den Fristen und den Antrag finden Sie bei der Agentur für Arbeit.

Quelle: Handwerkskammer zu Köln

zurück

Kontakt

Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW)
Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 9763-0
Telefax: +49 2204 9763-99

Ihr Weg zu uns

In Google Maps öffnen