Fördermittel für die Ladeinfrastruktur vor Ort

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat die Förderrichtlinie „Ladeinfrastruktur vor Ort“ veröffentlicht. Ziel der Förderung ist es, den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland unter der Verwendung von Strom aus erneuerbaren Energien voranzubringen. Mit der Förderrichtlinie soll eine bedarfsgerechte und nutzerfreundliche Versorgung von Elektrofahrzeugen (Pkw) durch Ladeinfrastruktur auf öffentlich zugänglichen Flächen initiiert werden.

Anträge können vom 12. April bis 31. Dezember 2021 eingereicht werden. Die Bewilligung erfolgt nach dem „Windhundverfahren“ und es sind Förderquoten von bis zu 80 % möglich.

Insbesondere Unternehmen des Einzelhandels und des Hotel- und Gastgewerbes sowie kleine Stadtwerke und kommunale Gebietskörperschaften sind zur Antragstellung aufgerufen.

Weitere Informationen zum Förderaufruf und zur Antragstellung finden Sie im Fördersteckbrief.

Rückfragen an Slawomir Swaczyna, Tel: 02204/9763-15 oder per Mail an swaczyna@2f06c6c8e5134cb180a637183771c806rbw.de.

Quelle: Region Köln Bonn e.V.

zurück

Kontakt

Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW)
Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 9763-0
Telefax: +49 2204 9763-99

Ihr Weg zu uns

In Google Maps öffnen