Informationen der RBW zur anstehenden Testpflicht in den Betrieben

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie nun bekannt ist, werden die Unternehmen verpflichtet, ihren Mitarbeitenden Corona-Tests anzubieten. Dazu möchten wir Ihnen gerne einige Informationen zukommen lassen.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gab gestern bekannt, dass in wenigen Tagen eine neue Verordnung dazu in Kraft tritt. Darin heißt es:

„Arbeitgeber sind verpflichtet, in ihren Betrieben allen Mitarbeitenden, die nicht ausschließlich im Homeoffice sind, regelmäßige Selbst- und Schnelltests anzubieten:

• Grundsätzlich mindestens 1-mal pro Woche.
• Für besonders gefährdete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die tätigkeitsbedingt häufige Kundenkontakte haben oder körpernahe Dienstleistungen ausführen, mindestens 2-mal pro Woche. (…).
• Die Kosten für die Tests tragen die Arbeitgeber.“

Die Pressemitteilung sowie den Link zur Verordnung finden Sie hier.


Testnachweise durch Arbeitgeber:
Arbeitgeber können ihren Beschäftigten Testnachweise ausstellen, wenn die Tests von fachkundigem oder geschultem Personal durchgeführt werden. Dazu müssen Sie sich beim Land NRW anmelden. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem Link.


Informationen für Antragsberechtigte der Überbrückungshilfe III:
Antragsberechtigte der Überbrückungshilfe III können die Fixkosten für diese Tests bis zu einem gewissen Anteil geltend machen (s. 7. in Punkt 2.4 der FAQs zur Überbrückungshilfe III).


Angebote der RBW:
Alle Informationen finden Sie auch auf unserer Übersichtsseite zu den Maßnahmen für Unternehmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Bei Rückfragen können Sie sich auch gerne direkt an uns wenden.

Noch ein Tipp: Wir haben ganz aktuell die digitale Plattform Rhein-Berg CONNECT initiiert. Hier können Sie sich mit anderen Unternehmen austauschen, z.B. in dem Space „Corona – Praxis im Betrieb“, den wir unter dem Top-Thema „Rund um Corona“ dazu eingerichtet haben. Sie müssen sich nur registrieren und können loslegen: www.rhein-berg-connect.de


Demnächst werden wir noch ausführlich über diese noch junge Plattform informieren, bei Rückfragen dazu rufen Sie ebenfalls gerne an.


Wir hoffen, damit wichtige Informationen für Sie gebündelt zu haben. Bei individuellem Gesprächsbedarf sind wir natürlich gerne für Sie da!


Alles Gute, Ihre RBW

zurück

Kontakt

Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW)
Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 9763-0
Telefax: +49 2204 9763-99

Ihr Weg zu uns

In Google Maps öffnen