Digitalisierung in Handel und Gastgewerbe - Infos und Beispiele

"Die Digitalisierung ist im Handel und Gastgewerbe längst angekommen. Viele Betriebe haben entsprechende Maßnahmen und Angebote bereits erfolgreich umgesetzt: Digitales und  kontaktloses Bezahlen, Kunden-Apps, Onlineplattformen für Bestellungen und Reservierungen oder Kunden-WLANs sind keine Visionen von morgen mehr, sondern vielerorts schon lange im Einsatz. Vielmehr geht es bei der Digitalisierung im Handel und Gastgewerbe jetzt um neue Plattformen, Onlinedienste, Datenökonomie und neue Geschäftsmodelle. Läden, Restaurants und Hotels müssen ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell entwickeln, um auch in den nächsten Jahren bei ihren Kunden und Gästen gefragt zu bleiben.

Wie können die Händler in den Innenstädten durch Digitalisierung wettbewerbsfähig bleiben? Was macht das digitale Einkaufserlebnis von morgen aus? Welche digitalen Prozesse helfen Händlern dabei, effizienter zu werden? Besonders für das Gastgewerbe stellen sich auch die Fragen, wie Plattformen sich auf ihre Kundenbindung auswirken und welche digitalen Zusatzdienste die Gäste erwarten. Wie können neue (soziale) Medien in der Vermarktung vielversprechend eingesetzt werden? Was kann die Gastronomie von der Produktion lernen?" (aus Themenheft Handel und Gastgewerbe)

Diese und andere Fragen beantwortet des Themenheft "Handel und Gastgewerbe" des RBW-Kooperationspartners Mittelstand digital.

Es wird ergänzt um best-practice aus verschiedenen Bereichen. Das Themenheft kann bestellt werden und steht zum Download bereit. 

Die RBW informiert über Webinare verschiedener Einrichtungen zu diesem Thema auf der Terminseite in ihrem Newsroom. Schauen Sie doch mal rein!

zurück

Kontakt

Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW)
Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 9763-0
Telefax: +49 2204 9763-99

Ihr Weg zu uns

In Google Maps öffnen