Unternehmenswerkstatt "Wissensmanagement" am 07. September 2017

Auf welches Wissen und Know-how müssen Sie heute achten, um für den Wettbewerb von morgen richtig aufgestellt zu sein? Die Antwort auf diese Frage ist der Ausgangspunkt für das „Management“ von Wissen und Know-how in Ihrem Betrieb. Auf dieser Grundlage können auch die passenden Strategien im Umgang mit wechselnden Marktanforderungen, der Verrentung von guten Leuten oder der Digitalisierung entwickelt werden.

Wo genau steckt beispielsweise dieses erfolgskritische Wissen in Ihrem Unternehmen? Welche Ihrer Beschäftigten besetzen wichtige Schlüsselpositionen und verfügen über bedeutendes betriebsinternes Know-how? Oder welches Wissen muss aufgebaut werden, um für die künftigen Anforderungen gut aufgestellt zu sein? In dieser Werkstatt zeigen wir, wie Sie relevantes Wissen für den langfristigen Unternehmenserfolg identifizieren, sichern und verteilen können.

Die Unternehmenswerkstätten richten sich an Inhaber, Geschäftsführer und Personalverantwortliche in vor allem kleinen Unternehmen ohne (große) Personalabteilung. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

Die Unternehmenswerkstatt „Wissensmanagement“ findet am 07. September 2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr statt. Veranstaltungsort ist Gut Landscheid, Haus Landscheid 1-2 in 51399 Burscheid.

Anmeldung sowie Ansprechpartner bei Rückfragen oder für weiterführende Informationen: Bianca Degiorgio, Tel. 02204-976321 oder per E-Mail: degiorgio@rbw.de

Anmeldefrist: 24. August 2017

zurück

Anfahrt

Geben Sie ihren Standort ein und starten Sie den Routenplaner: