Technik sehen, verstehen und live erleben bei der NACHT DER TECHNIK am 23.06.2017

Die NACHT DER TECHNIK geht mittlerweile in die 6. Runde und verzeichnet auch in diesem Jahr wieder einen neuen Rekord. Den Initiatoren von VDI und VDE ist es gelungen, alles, was Rang und Namen hat, für das Veranstaltungskonzept zu gewinnen. So ist ein Teilnehmerfeld entstanden, in dem die Besucher an über 60 Technikhotspots in der Region mitten in die drängenden Fragen unserer Zeit hineintauchen können. Ob Energiewende, Datensicherheit, Zukunft der Kommunikation oder Industrie 4.0, Hochschulen, Weltmarktführer oder Hidden Champions, die seltener im Rampenlicht stehen, sie alle lüften am 23. Juni von 18-24 Uhr den Vorhang, um Neugierige hinter die Kulissen und auf ihre Technologien blicken zu lassen.

Zum zweiten Mal nach 2015 beteiligen sich auch Unternehmen aus der Stadt Bergisch Gladbach mit einem eigenen Programmcluster und ermöglichen Führungen und Ausstellungen im Stadtgebiet. Damit bietet die Veranstaltung allen Technikbegeisterten eine Chance, die Stärken und Kompetenzen der regionalen Wirtschaft zu bestaunen.

Bürgermeister Lutz Urbach freut sich auf den Aktionstag und betont, dass er in der „Nacht der Technik“ vor allem eine Chance für Technikbegeisterte sieht, einmal hinter die Kulissen zu schauen und die Stärken und Kompetenzen der regionalen Wirtschaft zu bestaunen:

"Diese Veranstaltung öffnet schließlich Türen und Tore, für Jung und Alt, für Interessierte, die sich häufiger die Frage stellen: 'Wie funktioniert das? Wie machen die das?', aber auch für jene, die noch auf der Suche nach ihrem Traumberuf sind. Die 'Nacht der Technik' ist also auch eine 'Nacht der Antworten'. Gerade das macht diese Veranstaltung so richtig und wichtig. Mein besonderer Dank gilt den teilnehmenden Unternehmen, den Organisatoren und Sponsoren. Sie alle engagieren sich, zeigen Initiative und informieren. Ich bin mir sicher, dass auch die 'Nacht der Technik' 2017 ein voller Erfolg wird."

Informationen über das Programm in Bergisch Gladbach und über den Shuttle-Service, die Buslinie mit dem Startpunkt Bahnhof Bergisch Gladbach zu den teilnehmenden Unternehmen, gibt hier.

zurück

Anfahrt

Geben Sie ihren Standort ein und starten Sie den Routenplaner: