Der Behördenscout - Scharnier zwischen Unternehmen und Verwaltung

Der Behördenscout ist ein Service der RBW in Kooperation mit der Kreisverwaltung und den Kommunen des Rheinisch-Bergischen Kreises.
Er ist Berater der Unternehmen und unterstützt diese in komplexen Genehmigungsverfahren und Verwaltungsvorgängen vorrangig im Rahmen von Betriebserweiterungen, Betriebsverlagerungen und Neuansiedlungen.

Als Scharnier zwischen Unternehmen und Verwaltung ist er ein Vermittler kurzer Wege, kompetenter Ansprechpartner und Moderator bei auftretenden Konflikten.

Einfache, schnelle und „unbürokratische“ Verfahren sind wichtige Standortfaktoren. Gemeinsames Ziel ist die Ausnutzung aller Möglichkeiten zur Verfahrensbeschleunigung und -vereinfachung.

Übrigens: Im Altfranzösichen heißt „escouter“ zuhören. Das trifft unser Angebot ganz gut. Denn wir hören uns Ihre Probleme und Argumente an und artikulieren sie gegenüber der Verwaltung.

Der Einheitliche Ansprechpartner (EAP)

Als zusätzlicher Service wurde in der RBW für den Rheinisch-Bergischen Kreis die Stelle des Einheitlichen Ansprechpartners (EAP) gem. der EG-Dienstleistungsrichtlinie eingerichtet.

Der EAP ist ein Unternehmensservice, der Dienstleistern auf Wunsch als Verfahrensmittler und für Informationsanfragen zur Verfügung steht. Die Inanspruchnahme des EAP ist die freie Entscheidung des Dienstleisters, denn nach wie vor besteht die Möglichkeit, sich unmittelbar an die jeweils zuständigen Behörden zu wenden.

Wenn Sie die Unterstützung des EAP des Rheinisch-Bergischen Kreises in Anspruch nehmen möchten, können Sie sich bei der RBW melden. Bitte teilen Sie eine Mailadresse, Telefon- oder Mobiltelefonnummer mit, wo Sie während der üblichen Bürozeiten erreicht werden können.

Sie haben sich entschlossen, im Rheinisch-Bergischen Kreis ein Unternehmen zu gründen. Bei einer Unternehmensgründung müssen zahlreiche Aspekte berücksichtigt und verschiedene Bescheinigungen, Erlaubnisse und Genehmigungen eingeholt werden. Zu den Themenfeldern und den damit verbundenen Antragsverfahren die durch den EAP begleitet werden können, geben wir Ihnen Informationen über die zuständigen Behörden und die Genehmigungsverfahren.

Anfahrt

Geben Sie ihren Standort ein und starten Sie den Routenplaner: